Hundesalon Hundepflege picco bello Eschborn
Home
Salon
Galerie
Anfahrt
Leistungen
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Carden
Schneiden
Trimmen
Baden
Ballen
Kämmen&Bürsten
Entfilzen

Die meisten Hunderassen müssen nicht regelmäßig gebadet werden. Die Haut des  Hundes sondert durch Talgdrüsen Fett ab, dadurch erhalten Haut und Haare einen schützenden Fettmantel, auch Säureschutzmantel genannt. Dieser "Mantel" weist Feuchtigkeit und Schmutz ab und sorgt für den natürlichen Glanz des Haares. Baden wir unseren Hund, löst das Shampoo diese Schutzschicht teilweise ab. Um den lebensnotwendigen Fettgehalt der Haut ihres Hundes zu erhalten, behandeln wir ihn anschließend mit einem rückfettenden Balsam und Conditioner nach dem waschen mit Shampoo.
Es gibt einige Rassen, die man häufiger badet, um sie sehr gepflegt und rassetypisch erscheinen zu lassen. American Cocker Spaniel, Yorkshire- und Australian Silky Terrier gehören zum Beispiel dazu. Diese Rassen haben ein sehr feines und seidiges Haar und benötigen eine besondere Pflege.

Zum Baden wird ökologische Kosmetik der Firma San Bernard verwendet.
Gebaded wird aus hygienischen Gründen in einer Edelstahlwanne, das Wasser wird über eine Thermostatbatterie geregelt, so ist immer eine optimale Themperatur garantiert.

Shampoo
Die Shampoo's, aus der traditionellen Linie, sind auf den unterschiedlichen Fettgehalt von Haut und Haar der Hunde konzipiert. Von leicht, über medium bis starkem Fettgehalt, der unterschiedlichen Rassen, kann in einem Reinigungsgang die im Fett gebundenen Umweltverschmutzungen (Staub, Dreck, Schwermetalle etc.) schonend entfernent werden..

Balsam
Die Balsame geben das für die Tiere lebensnotwendige Fett in unterschiedlicher Stärke, zurück, von leicht (Green Apple), über medium (Banane), bis starke (Lemon), ohne den geringsten sichtbaren Fettschleier im Fell zu hinterlassen. Nach dem Reinigungs- und Rückfettungsvorgang wird ein optimaler Schneideeffekt erreicht.